„Meine Eltern haben weder Grab noch Grabstein. Nur drei Stolpersteine vor ihrer Wohnung in der Hamburger Methfesselstraße 13. Zwei Steine mit ihren Namen drauf. Auf dem dritten Stein steht »Die Liebenden«. Weil sie sich ja so wahnsinnig geliebt haben. Also kein Grab und kein Grabstein. Aber jetzt dieses wunderbare Buch zu ihren Ehren…“

Das farbenprächtige Werk ist am 21. September 2012 erschienen und kann hier bestellt werden. Es umfaßt 48 Seiten im Format 32,5 x 24,2 cm mit 12 farbigen Originalholzschnitten und vier Vignetten. Fadenheftung, mit einem weiteren Holzschnitt bedrucktes Leinen mit Titelprägung.

Das Projekt wird gefördert durch:

Kulturbehoerde klein