Peggy Parnass

Die Kindheit

Navigation Menu

Kindheit

Texte von Peggy Parnass mit Farbholzschnitten von Tita do Rêgo Silva

Design

Weitere Arbeiten »

Blog

mehr Einträge »
Dez13

Reaktionen & Rezensionen

Gepostet am Dez 13 von

Die Neuausgabe des Buches hat viele Rezensenten begeistert. Im Deutschlandfunk wurde es als eines der 7 besten Jugendbücher des Monats Dezember vorgestellt. Und auch das Kulturradio meint, daß dieses Werk in keiner Bibliothek fehlen sollte. Ein ausführliche Würdigung schreibt Sabine Hoß auf dem Blog Bücher leben. Auch die ZEIT darf nicht fehlen, ebenso wie die JÜDISCHE ALLGEMEINE (noch nicht online gestellt). Hier können Sie Peggy live hören:...

Sep25

Neuausgabe ist lieferbar!

Gepostet am Sep 25 von

Gerade halte ich ein druckfrisches Vorabexemplar von „Kindheit“ in den Händen und muß sagen, das die Wiedergabe der farbigen Holzschnitte gelungen ist. Besonders die leuchtenden Orangetöne des Originalbuches sind im herkömmlichen Vierfarbdruck nicht zu erreichen, so war daher eine fünfte Sonderfarbe erforderlich. Die Neuausgabe erscheint beim renommierten S. Fischer Verlag in der Reihe „Die Bücher mit dem blauen Band“ und umfaßt nun 80 Seiten in einem verkleinerten Format (24 x 16 cm), was aber den Motiven keinen Abbruch tut und auch das Lesebändchen sinnvoll erscheinen läßt. Klaus Raasch erläutert in einem Nachwort die Technik des Farbholzschnitts und die Herstellung des Künstlerbuches  in der Grafischen Abteilung des Museums der Arbeit in Hamburg. Der Preis ist mit 14,99 Euro sensationell günstig – Sie können das Werk direkt im...

Jun19

…und weiter geht’s…

Gepostet am Jun 19 von

Wir freuen uns, daß die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg nun auch das Projekt Kindheit unterstützt. Die Nachfragen hören nicht auf, die Warteliste wächst täglich. Im Juli wird die SZENE Hamburg einen Artikel über das Buch...

Jun11

Kindheit vergriffen!

Gepostet am Jun 11 von

Noch während der NDR-Talkshow trudelten die ersten Buchbestellungen ein, obwohl Peggy sagte, daß das Buch vergriffen sei und ein Verlag gesucht wird. Die wenigen Exemplare, die wir noch hatten, haben nun ihre Liebhaber gefunden und wir können stolz und auch ein bißchen traurig verkünden: die Auflage ist vergriffen… Wir legen aber für alle weiteren Interessenten eine Warteliste an. Falls wir noch Bücher auftreiben können bzw. eine Neuauflage erreichen (dann allerdings als reproduziertes Buch) wird jede/r informiert. Bitte senden Sie Ihre E-Mail-Adresse und Anschrift an: mail@edition-klaus-raasch.de...

Jun02

In der NDR-Talkshow

Gepostet am Jun 2 von

Peggy und Tita waren in der NDR-Talkshow am 7. Juni 2013 zu sehen und zu hören. Wer an den bisherigen Lesungen nicht teilnehmen konnte, hatte die Gelegenheit, die Autorin und die Künstlerin live zu erleben (Screenshot von Bernd Weber)… Hier der...